• slide 03

    Deutsche Gefäßliga e.V.

    Herzlich Willkommen!

    Wer wir sind, wofür wir stehen und was Sie von uns erwarten können, erklären wir Ihnen gerne.

    Alles über die Gefäßliga

  • slide 02

    Wissen, was zu tun ist

    Überzeugungsarbeit für die Vorbeugung!

    Alles was Sie über Gefäßerkrankungen und deren Risikofaktoren wissen müssen - und natürlich wie man diese vermeiden kann - haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    Info zu Gefäßerkrankungen

  • slide 01

    Aktiv und gesund bleiben

    Sport ist die beste Vorbeugung!

    Wir haben für Sie eine Liste der bundesweiten Gefäßsportgruppen zusammengestellt. Eine davon ist sicherlich auch in Ihrer Nähe. Machen Sie mit - es lohnt sich!

    Gefäßsportgruppe finden ...

Drucken

Wir wünschen allen Lesern

kerze003

eine besinnliche Adventszeit.

Auch ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2017.

Ihre Deutsche Gefäßliga

Drucken

Welt-Thrombose-Tag 2016

 Foto: Florian Gaertner

3. Welt-Thrombose-Tag 13.10.2016: Nie zu jung und nie zu alt – Thrombose kann jeden treffen


PD Dr. Christoph Kalka (Bild: 2.v.r), Chefarzt im Marienhospital Brühl und Präsident der Deutschen Gefäßliga e.V. engagiert sich bundesweit im Experten-Netzwerk für eine bessere Patientenversorgung. Neue Leitlinien sollen helfen

Jedes Jahr sterben in Deutschland mehr Menschen an Venenthrombosen und Lungenembolien als durch Verkehrsunfälle, Prostata- und Brustkrebs zusammen.
„Dass die Thrombose lebensgefährlich ist, wissen viele Menschen nicht“, erklärt PD Dr. Christoph Kalka. Je jünger und gesünder der Patient, desto häufiger werden Thrombosen nicht erkannt. Er plädiert für eine bessere Aufklärung in Deutschland: „Bei der Information von Patienten ist besonders darauf zu achten, dass Ängste abgebaut werden“, so der Gefäßspezialist.


Neue Leitlinien für optimale Patientenversorgung

Passend zum Welt-Thrombose-Tag am 13. Oktober organisierte das ‚Aktionsbündnis Thrombose‘ eine Veranstaltung zur Umsetzung der neuen Leitlinien für Fachleute und Patienten. Entwickelt wurden diese Pfade von einem Experten-Netzwerk, wie z.B. der Deutschen Gesellschaft für Angiologie und der Deutschen Gefäßliga e.V. Inhaltlich geht es dabei um die Prävention, Diagnostik, Therapie und die Verbesserung von Schnittstellen zwischen Hausärzten, Spezialisten, medizinischen Fachangestellten und Patienten.

Jetzt geht es darum, die Hausärzte und Praxenteams durch Fort- und Weiterbildung zu sensibilisieren und Patienten zu informieren.

„Eine gute Vernetzung zwischen dem ambulanten und stationären Sektor leistet einen Beitrag zur besseren Patientenversorgung auf regionaler Ebene“, sagt Dr. Kalka.

Die neuen Leitlinien findet man in Kürze unter www.awmf.org

 

Besuchen Sie das Aktionsbündnis Thrombose im Netz:  www.risiko-thrombose.de/welt-thrombose-tag.html

Drucken

Telefonsprechstunde

Persönliche Gesundheitsberatung für unsere Mitglieder

Stellen Sie uns Ihre Fragen zum Thema Gefässerkrankungen. Einer unserer unabhängigen Spezialisten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Fragen in einem persönlichem Telefongespräch beantworten.

Diesen Service bieten wir allen Mitgliedern der Deutschen Gefäßliga an unter der Rufnummer

0 22 32 - 76 99 790

Bitte halten Sie bei Ihrem Anruf Ihre Mitgliedsnummer und eine kurze Beschreibung Ihres Anliegens bereit.

Wenn Sie noch kein Mitglied bei der Deutschen Gefäßliga sind, können Sie unter dieser Rufnummer gleich Ihre Mitgliedschaft beantragen. Sie unterstützen damit unsere ehrenamtliche Arbeit und erhalten eine Reihe zusätzlicher Vorteile. Hier auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen zur Mitgliedschaft in der Deutschen Gefäßliga e.V.

Haftungsausschluss:
Durch die Beantwortung einer Anfrage kommt kein Beratungsvertrag zustande, es handelt sich um einen unverbindlichen Rat (§675 Abs. 2 BGB). Auch wenn die geäußerten Informationen und Empfehlungen auf gründlicher Recherche und dem aktuellen Kenntnisstand zum jeweiligen Thema beruhen, kann von Seiten der Deutschen Gefäßliga keinerlei Haftung übernommen werden.

Drucken

Unser Online-Angebot

Informieren Sie sich hier regelmäßig über Aktuelles, Nützliches und Wissenswertes  rund um das Thema Gefäßmedizin. Unser Informationsangebot wird regelmäßig erweitert und aktualisiert. Über Ihr Feedback und Anregungen freuen wir uns.

Wir wünschen Ihnen spannende Informationen und viele Anregungen auf unserer Homepage.

Ihre
Deutsche Gefäßliga