Drucken

Glossar - E -

Schriftgröße:

Embolie
= die Embolie ist eine Verschleppung eines Blutgerinnsels innerhalb des Blutgefäßsystems und führt dadurch zu einem akuten Verschluß einer Schlagader. Folge kann beispielsweise ein Schlaganfall sein.

Endangitis obliterans
= Winiwarter-Buerger-Syndrom

Endarteriektomie
= bezeichnet eine gefäßchirurgische Operationsmethode, bei der die Ausschälung und Entfernung einer thrombotischen Einengung an der Innenwand von Arterien erfolgt.

Endoluminal
= bedeutet „im Lumen"

Endovaskulär
= bedeutet „im Gefäß"

Endovenös
= bedeutet „in der Vene"

Extremität
= Gliedmaße (Bein und Arm)